Liebeskummer 24

Du tust viel für die Liebe

Und du wünschst dir wieder Nähe.
Und Zuwendung.
Intimität.

Hol dir hier Anregungen,

  • wie du (Liebes-) Kummer in Kraft wandelst,
  • wie du Verwicklungen in dir und deiner Liebesbeziehung lockern und lösen kannst und
  • wie du Schritt für Schritt klärst, was dir wirklich wirklich wichtig ist

Du bist auf der richtigen Spur !

Schau dich im Blog um oder lies ein Gratis-Kapitel aus meinem Buch:
"Ich liebe dich gerade - Erwachsen werden in Liebesdingen"
Einfach E-Mail-Adresse hier eintragen:

“dank für deine lesung neulich abend, und dann, ganz persönlich, vor allem für deine postkarten. sie haben mir schon manch schöne situation beschert, in denen es worte hätte zu sagen gegeben, keine kamen, schüchternheit da war, ärger, groll… und dann habe ich sie gezogen, die neue… gelbe karte: ich liebe dich gerade.” Eva Weigand

Ein herzliches “hallo”!

Fühle dich willkommen, genau so, wie du im Moment bist. Vielleicht hat dich eine Trennung hierher geführt, Herzschmerz, Furcht, Verzweiflung. Oder Hoffnung, der Wunsch nach Zukunft... Lass dich mit Erfahrungen und Tipps beschenken, wie du Kummer in Kraft wandeln kannst

Über mich

Sie hat mich gelockt, genervt, gereizt, geködert, gerufen, abgewiesen, verführt – und immer herausgefordert zu wachsen und meine Wahrheit zu finden. Sie war stets FÜR mich, die Liebe - auch wenn ich das teilweise erst Jahre später begriffen habe. Hier erfährst du mehr über mich

Aktuelle Beiträge

ist er verliebt

Ist er verliebt? – Wie du dich vor Spekulationen schützt

Von Robert Heess

Wenn dich die Frage beschäftigt „Ist er verliebt?“ und du damit meinst „Ist er verliebt in eine andere?“, dann näherst du dich schnell und gefährlich dem Abgrund – sofern du nicht überprüfst, was dich da umtreibt an Gedanken, Spekulationen, Fantasien, Vermutungen, Hypothesen. Es setzt sich sonst etwas fest in dir. Und dieses „etwas“ ist in aller Regel misstrauisch, eklig, gemein und (selbst-) zerstörerisch. „Ist er verliebt“ zu fragen, das ist eine Freikarte für die Geisterbahn. Lass mich dir einen anderen Gedanken vorschlagen: „Die Geschichte zu glauben, dass dich jemand verlassen hat, heißt dich selbst zu verlassen.“ Der Satz stammt von […]

beziehungsprobleme

Beziehungsprobleme? Dann hat das WIRKLICHE Miteinander begonnen…

Von Robert Heess

Wann sprechen wir eigentlich von Beziehungsproblemen? Wofür benutzen wir diesen Begriff? Im Ernst, was ist damit eigentlich gemeint? Meine Antwort: Wenn der Honeymoon vorbei ist! Wenn der Himmel nicht mehr voller Geigen hängt, sondern eine erhebliche Menge von ihnen abgestürzt und krachend auf dem Boden der Tatsachen zersplittert ist. Ich mache dir einen anderen Vorschlag, schauen wir mal von der anderen Seite: Wir nennen es „Beziehungsprobleme“, wenn nicht mehr alles so von alleine flutscht, wenn die ersehnte Intimität und Leichtigkeit nicht mehr einfach so entsteht. Weil die romantische Verliebtheit mit ihrem aufgedruckten Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist! Und das wirkliche Miteinander-Leben beginnt. […]

liebeskummer überwinden

Du willst Liebeskummer überwinden? Dann sei vorsichtig beim Dichten

Von Robert Heess

Zurückhaltung ist angesagt, wenn du deinen Liebeskummer überwinden willst. Vielleicht sogar Argwohn. Wenigstens gesunde Skepsis. Wenn du entschlossen deinen Liebeskummer überwinden willst, dann sind z.B. Liebesgedichte ein heikles Thema. Vor allem selbst geschriebene. Ja, einerseits sind Gedichte eine feine Möglichkeit, sich mit Kummer auf kreative Art auseinanderzusetzen. Andererseits haben diese Verse oft so einen dermaßen starken Sog, dich noch tiefer in den Sumpf des Leidens zu ziehen, anstatt zu helfen. Kennst du das? Hier kommen drei Beispiele, warum ich finde, dass das Dichten so eine haarig-happig-gewagt-geladene Sache sein kann: Liebeskummer überwinden – erster Versuch „Glück und Lebensfreude eingefangen Als deine […]